Spatenstich für das neue Merkur Headquarter

In der Conrad-von-Hötzendorf-Straße entsteht mit dem Merkur Campus ein modernes Bürogebäude, das den Vorsorgegedanken der Merkur verkörpert.

Der Spatenstich am Freitag, dem 6. Oktober 2017, markierte den Beginn eines Bauvorhabens, das nicht nur für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Merkur Versicherung, sondern auch für das Stadtbild von Graz prägend sein wird. So soll das neue Merkur Headquarter künftig als Begegnungs- und Austauschzone dienen, sowie als Austragungsort für Veranstaltungen und Ausstellungen, und dadurch maßgeblich zur Belebung des Stadtteils Jakomini beitragen.

Mehr als nur ein reines Bürogegebäude

Das Objekt wird neben hochwertigen Büro- und Besprechungsräumen auch einen attraktiven Gastronomiebereich mit Café, Restaurant und Bar beherbergen, sowie ein Lifestyle-Center mit unterschiedlichen Sportarten, Massage-, Sauna- und Wellnessbereichen. Diese Sonderflächen können sowohl von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, als auch von Besuchern, Kunden und Partnern genutzt werden. Stück für Stück wird in den kommenden zwei Jahren die neue Merkur Zentrale wachsen, bis sie - voraussichtlich - im Herbst 2019 bezugsfertig ist.

Informationen zum Projekt Link zum Pressetext der Merkur Versicherungen AG

ältere Meldung »