ÖAMTC Zentrum Wien

Im Rahmen seiner Immobilienstrategie plant der ÖAMTC die bestehenden Wiener Verwaltungsstandorte in einem zentralen Gebäude zu konzentrieren. Die Mitglieder erwartet ein technischer Stützpunkt auf modernstem Standard und ein großer Servicebereich mit allen Clubdienstleistungen. Für rund 800 Mitarbeiter entsteht ein modernes Arbeitsumfeld. Die bisher vier Bürostandorte in Wien werden ebenso wie die große Nothilfe-Zentrale im neuen Mobilitätszentrum zusammengeführt. Das Gebäude wird auch die neue Heimat des Flugrettungsstützpunktes von Christophorus 9.

Factbox

KategorieBüro & Servicecenter
Fläche m2BGF: rund 29.000 m²
FertigstellungEnde 2016
Ort1030 Wien
AuftraggeberÖsterreichischer Automobil-, Motorrad- und Touring Club
ServicesBegleitende Kontrolle
FotoCreditPichler & Traupmann Architekten ZT GmbH